Kirche Herz-Jesu in Ludwigsthal

 


Die Kirche  wurde 1893/94 vom Architekt Johann Baptist Schott im neuromanischen Stil erbaut und bis 1901 von Franz Hofstötter ausgemalt. Der Pfarrer Johann Baptist Wolfgruber schrieb hierzu das theologische Programm.

In dieser Programmmkirche ist das Herz-Jesu-Motiv konsequent durchgezogen und bis ins Letzte ausgereizt. Nichts ist dem Zufall überlassen. Jedes kleinste Malmotiv ist theologisch begründet. Wolfgruber hat teils seine eigene Theologie entwickelt. Darstellungen in dieser Kirche hat es vorher so nicht gegeben und sind auch heute noch einmalig.

Hofstötter hat sich anfangs rein nach romanischen Vorlagen gerichtet. Er malte aber mehr und mehr auf seine eigene Weise, saugte die Zeitströmungen auf und war nach sieben Jahren bei einem Stil angelangt, den wir heute Jugendstil nennen. Alle Zwischenformen findet man in der Kirche gut durchmischt, so dass der Innenraum dennoch einen einheitlichen Gesamteindruck abgibt. Nichts wiederholt sich. Nicht das kleinste Malmotiv, nicht einmal ein Stern im Sternenhimmel. Wer Hofstötter/Hofstetter als Entwerfer von Jugendstilvasen kennt, lernt dieses Genie hier von einer ganz anderen Seite kennen.

Mosaiken und Kirchenaufbau greifen auf Byzanz zurück und symbolisieren die Urkirche.

Unkontrolliert haben hier ein junger Pfarrer und ein junger Künstler etwas Einmaliges geschaffen. Den Segen von Prinzregent Luitpold und das Wohlwollen vom Glashüttenherrn hatten sie. Entsprechend groß war die Aufregung als man in der Diözese in Passau bemerkt hat, was die zwei da angerichtet haben.

Bei einer Führung beschäftigen wir uns mit den Begriffen römisch, romanisch, romantisch und neuromanisch. Nur so können wir versuchen, diese Kirche zu verstehen. Wir laufen das Herz-Jesu-Programm ab. Die Herz-Jesu-Verehrung ist uns heute fremd, dennoch ist sie von einer unheimlichen Aktualität.


Einfach anrufen: 0170-60 110 32 oder Mail an verein@unterirdisches-zwiesel.eu

 

 

Einen ersten Eindruck der Kirche können Sie hier bekommen:

https://www.youtube.com/channel/UCpRz9tIeLczKmW5Mh-g2Vdw
http://www.ludwigsthal.de/